Information

Start DXers Corner
PDFPrintE-mail
Acoustic nature walks. Aotearoa. CDErgänzungen 2016
#

Die afrikanischen Kurzwellen vor 40 Jahren.
größeres Bild anzeigen


Die afrikanischen Kurzwellen vor 40 Jahren.

Preis: 16,00 €
14,40 €*
Du sparst: 10.00%


Ausgabe 1 der Dokumentationsreihe über die geschichtsträchtige Welt des Dxens auf kurzen Wellen.

Mit Afrika-QSL-Tischkalender 2015.

Vorwort von Willi Westrupp (Herausgeber) zur 1. Auflage

Als Tropenbänder bezeichnet man die vier Kurzwellen-Frequenzbereiche zwischen 2300 und 5060 kHz, die der Verbreitung von Rundfunk aus Ländern innerhalb des Tropengürtels vorbehalten sind. In den 1970ger Jahren nutzten 38 Staaten des afrikanischen Kontinents das 120/90/75/60-m-Band für die großflächige Rundfunkversorgung dünn besiedelter Gebiete.

Die Aussendung von Rundfunksendungen über Satelliten und das Internet hat die Bedeutung des Kurzwellenrundfunks seitdem stark zurück-gedrängt. Zudem konnten Infrastruktur und Leistung von Mittelwellen- und UKW-Senderketten ausgebaut werden, dem bislang wirtschaftliche Gründe entgegen standen. Die eingeschränkte Reichweite und Übertragungsqualität konnte so erweitert und verbessert werden.

Das World Radio & TV Handbook verzeichnete 2012 nur noch 13 Länder mit lokalen Rundfunkprogrammen in den Tropenbändern - gegenüber 54 Ländern, die ihre Ausstrahlungen in anderen Frequenzbereichen sicher stellten. Für den Dxer, der in den Tropenbändern über große Entfernungen inländische Rundfunksender hört oder bestimmte Frequenzen selektiv beobachtet, entstanden daraus weniger erbauliche Zeiten. Die afrikanische Tropenwelle schrumpfte auf eine handvoll Sender zusammen. Empfangsberichte an Lokalstationen und daraus resultierende Empfangsbestätigungen, die QSL als Antwort des Senders, wurden selten. Die vorliegende Dokumentation beschreibt, welche außergewöhnlichen Empfangsmöglichkeiten im Kurzwellen-Hobby der 1970ger Jahre bereit standen.

Ein nostalgischer Blick in die Sammlung der Empfangsbestätigungen brachte darüber hinaus eine originelle Auswahl zu Tisch – und in den Kalender. Der informative Tischkalender mit ausgesuchten historischen QSL-Karten belegt daher auch den ersten Teil der Dokumentationsreihe über die geschichtsträchtige Welt des Dxens auf kurzen Wellen.

-------------------------------

Format: Monatskalender im Format 120x140 mm in aufstellbarer Display-Box. Original-Reproduktionen historischer QSL-Karten. Mit Afrika-Tropenband-Report. Detailreiches Kalendarium: alle bundesdeutschen Feiertage, Kalenderwochen, zweisprachiges Kalendarium deutsch/englisch. 24 Seiten. ISBN 978-3945005095

Verlags-Vorschau

Vorschau (amazon.de)

Der ermäßigte Einführungspreis (-10%) gilt nur für Bestellungen über dxerscorner@tikishop.de. Der Afrika-QSL-Kalender mit Tropenband-Report ist auch im gut sortierten Buchhandel erhältlich (EVP 16,00 €).

 


Gewicht: 80 Gramm





Verwandte Produkte...

0,00 €*
9,95 €*
9,95 €*

Last Updated: Thursday, 23 November 2017 18:44

Novitäten

Lichtbildvorträge

... schon gesehen ?

150,00 €*

JoomlaWatch 1.2.12 - Joomla Monitor and Live Stats by Matej Koval
home search